FREIE MIETWOHNUNGEN
Aktuelles vom 18.04.2019 00:00:00
 

Wohnung mit 102,12 m² + 1 überdachter KFZ-Abstellplatz in der Rosenbergstraße, St. Peter am Ottersbach, ab sofort zu vermieten.
Die monatliche Miete inkl. BK, HK und VK beläuft sich auf EUR 672,81 inkl. MWSt.

Wohnung mit 77,59 m² + 1 überdachter KFZ-Abstellplatz in der Rosenbergstraße, St. Peter am Ottersbach, ab 01.08.2019 zu vermieten.
Die monatliche Miete inkl. BK, HK und VK beläuft sich auf ca. EUR 550,00 inkl. MWSt.

Wohnung mit 77,19 m² + 1 PKW Abstellplatz im Freien in der Rosenbergstraße, St. Peter am Ottersbach, ab 01.07.2019 zu vermieten.
Die monatliche Miete inkl. BK, HK und VK beläuft sich auf ca. EUR 530,00 inkl. MWSt.

Anfragen richten Sie bitte an die Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach, Tel.: 03477/22 55 12, Mail: gde@st-peter-ottersbach.gv.at

 
 
FERIEN(S)PASS & YOUGEND 2019
Aktuelles vom 29.03.2019 00:00:00
 

Der Ferien(s)pass findet 2019 wieder in unserer Gemeinde statt. Privatpersonen, Firmen und Vereine werden wieder dazu aufgerufen, aktiv daran teilzunehmen und ein Programm aus Spiel, Spaß und Information für die Dauer von ein bis drei Stunden anzubieten. Infos dazu gibt es bei Frau Barbara Hirschmann unter 0664/4707474 oder barbara79hirschmann@gmail.com.

Auch das YOUGEND Programm wird 2019 wieder angeboten. Hier werden Sie dazu aufgerufen, Ihre Firma zu präsentieren bzw. aktiv für Lehrlinge zu bewerben. Auch Vereinen wird eine Plattform zur Verfügung gestellt, wo sie sich mit ihrem Angebot den Jugendlichen präsentieren können. Infos dazu gibt es bei Herrn GR Gerald Neuhold unter 0660/7345545 oder neuhold.gerald@gmx.at.

 
 
GRATULATIONEN
Aktuelles vom 29.03.2019 00:00:00
 

Bei der Kürbiskernöl Prämierung 2019 der Landwirtschaftskammer Steiermark wurden die Betriebe Faßwald u. Pölzl aus St. Peter a. O, Weinhandl aus Entschendorf, Kummer aus Perbersdorf, Kaufmann aus Wiersdorf und Pucher aus Dietersdorf a. G ausgezeichnet und dürfen ihr Produkt mit der goldenen Plakette Prämierter Steirischer Kernölbetrieb kennzeichnen. Zusätzlich hat der Betrieb Weinhandl aus Entschendorf für sein Kernöl bei der Messe bäuerlicher Direktvermarkter in Wieselburg den 1. Rang mit der Verleihung Ölkaiser 2019 erreicht.

Bei der Kürbiskernöl Prämierung 2019 der Landwirtschaftskammer Steiermark wurden die Betriebe Leber-Kerngast und Trummer aus Dietersdorf a. G. ausgezeichnet und dürfen ihr Produkt mit der goldenen Plakette Prämierter Steirischer Kernölbetrieb kennzeichnen. Der Betrieb Leber-Kerngast wurde bereits zum 15. Mal in Folge ausgezeichnet.

Die Marktgemeinde gratuliert herzlichst zu diesen Leistungen.

 
 
LEBENSQUALITÄT IM ALTER (LimA)
Aktuelles vom 29.03.2019 00:00:00
 

Der Seniorenbund St. Peter a. O. beabsichtigt eine LimA-Gruppe für ältere Menschen zur Förderung von Bewegung, Gedächtnis, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn zu organisieren. Bei Interesse bitte um Meldung bis 30. April 2019 bei Frau Ingrid Haiden, Tel. Nr. 03477/2608.

 
 
MÄNNERGESANGSVEREIN - MGV
Aktuelles vom 29.03.2019 00:00:00
 

Der Männergesangsverein St. Peter a. O. sucht singfreudige Männer jeden Alters. Jeden Dienstag findet um 19 Uhr in der Volksschule St. Peter a. O. eine Probe statt. Bei Interesse bitte um Meldung an den Obmann Herrn Franz J. Pauer, Tel Nr. 0664/57 36 911.

Die Freude am Singen und an der Gemeinschaft sind die besten Voraussetzungen. Einfach zur Probe kommen und mitsingen.

 
 
VULKANLANDTAXI
Aktuelles vom 25.01.2019 00:00:00
 

2018 wurde der regionale Mobilitätsplan beschlossen. Knapp ein Jahr später ist bereits ein Meilenstein umgesetzt. Um die Mobilität der Menschen noch attraktiver und nachhaltiger zu gestalten, haben fünf hiesige Taxiunternehmer gemeinsam mit den Gemeinden und dem Regionalmanagement der Region Südoststeiermark Steirisches Vulkanland eine österreichweit einzigartige regionale Mobilitätslösung, das Vulkanlandtaxi, entwickelt.

Auf Initiative des Vorsitzenden der Region, LAbg. Anton Gangl, wurde in den vergangenen Monaten gemeinsam mit den Taxiunternehmen Paier, Rossmann, Hammer, Kerngast, Sorko (Taxi Rosi) das 24 Stunden verfügbare Vulkanland-Taxi erarbeitet. Damit haben die Bürger der Gemeinden der Südoststeiermark die Möglichkeit, mit nur einer Telefonnummer 0664/40 40 460 Tag und Nacht mobil zu sein. Die Taxitarife sind so gestaffelt, dass sich gemeinsames Taxifahren auszahlt. „Das miteinander Taxifahren wird belohnt“, freut sich Gangl. Damit ist das Vulkanlandtaxi die nachhaltigste Taxilösung Österreichs. Die regionalen Taxiunternehmer bieten der Region eine nachhaltige Mobilitätslösung.

 
 
WASSERZÄHLER
Aktuelles vom 11.12.2018 00:00:00
 

Wer ist für den Wasserzähler verantwortlich? Die Wasserzähler werden alle fünf Jahre getauscht. Um böse Überraschungen am Jahresende zu vermeiden, sollten Sie beim Einbau des Zählers anwesend sein und den Zählerstand fotografieren. Der Zählerstand soll regelmäßig kontrolliert werden. So sieht man gleich ob etwas nicht stimmt.

Vermeidung von Nachzahlungen: Da der Wasserzählerstand nur einmal jährlich abgelesen wird, kann ein unmittelbar nach dieser Ablesung auftretendes Rohrgebrechen und somit ein Wasserverlust erst nach fast einem Jahr festgestellt werden. Die vom Wasserzähler angezeigte Wassermenge muss jedoch, gleichgültig ob verbraucht oder ungenützt ausgeflossen, verrechnet werden. Wir ersuchen Sie daher, in Ihrem Interesse, den Wasserverbrauch durch regelmäßiges Ablesen des Wasserzählers zu beobachten. So können Sie eine Steigerung des Wasserverbrauches erkennen und einen eventuellen Rohrbruch sofort reparieren lassen.

Kontrolle: Auf dem Ziffernblatt des Wasserzählers sind Zahlen und Zeiger sichtbar. Wird im Haus kein Wasser entnommen, müssen die Zeiger stillstehen. Dreht sich ein Zeiger bzw. das rote Dreieck oder das schwarze Zahnrad trotzdem, so fließt Wasser aus Undichtheiten oder offenstehenden Entnahmestellen unkontrolliert aus. In diesem Falle empfehlen wir Ihnen, unverzüglich die Suche und Behebung des Schadens vorzunehmen. Es kann zB. bereits ein schadhaftes Ventil im WC-Spülkasten einen Wasserverlust von bis zu 800 Liter je Tag verursachen.